Deutsch Englisch
Sprache: 
 

Refugees Welcome - Immigrants Welcome  No Person is Illegal Build Bridges not Walls  Resist

~ Was sind "Obitsu"-Puppen? ~

Online Shops (en): Parabox.jp

 

Größen-Vergleich (Große Puppen): Parabox.jp

Größen-Vergleich (Kleine Puppen): Parabox.jp

 

 

Puppen der Firma Obitsu sind sogenannte "Custom Dolls" aus Japan.
Custom Doll bedeutet, das man nicht die fertige Puppe kauft (auch wenn es vereinzelt komplette Sets gibt), sondern sich seine Puppe aus "Einzelteilen" selber zusammensetzt.

Die Puppen haben 2 Größen. 1/6 entspricht in etwa "Barbie"-Größe (~ 20-30cm), 1/3 ist doppelt so groß (~ 50-60cm).

Obitsus bestehen aus Vinyl, im Gegensatz zu "Ball Jointed Dolls", die aus Resin bestehen.

Man kann einzelne Körper, Köpfe, Perücken und Puppen-Augen kaufen. Das Gesicht malt man selber an (z.B. mit verdünnten Acrylfarben).
Es gibt für die gängigsten Größen Schuhe und Kleidung zu kaufen, gerade letzteres machen aber viele selber.

Die kleineren Puppen sind nicht sehr teuer (um die 35,- für Körper + Kopf mit Haaren), die größeren aber schon (ca. 200,- für Körper + Kopf. Dazu noch Perücke und Augen), dazu kommen Porto und Zoll/Einfuhr-Umsatzsteuer. Und natürlich Schuhe, Kleidung oder Materialien dafür...
Das Hobby ist also nicht sehr billig wenn einem die kleinen Puppen nicht reichen. ^.^;

~ Perrücken und Augen ~

- 1/6 Größe:

Diese Puppen haben meistens fest eingerootete Haare und man malt ihnen die Augen/den Mund auf.
Es gibt aber auch Augen (6-8mm je nach Kopf) und Perücken (~ 4,5 inch).

- 1/3 Größe:
Hier ist es üblicher, Glas- oder Kunststoff-Augen (16-20mm, je nach Kopf) und Perücken (~ 7-9 inch je nach Kopf) zu benutzen.
Bei den Perücken entspricht "MSD-size" 7-8inch und SD-size" 8-9inch.

 


~ Kleidung und Schuhe ~

- 1/6 Größe:
Es gibt von Obitsu Schuhe, die genau passen. Barbie Schuhe passen nicht, weil die Füße eine völlig andere Form haben. Über Schuhe von anderen Firmen weis ich leider nichts.
Obitsu und Parabox verkaufen passende Kleidung. Den 27cm weiblichen Obitsu mit großer Brust, passen teilweise Barbie-Kleider, denen mit kleiner teilweise die von Skipper.
Ich nähe/stricke/häkle die meiste Kleidung selber. Auch wenn das nicht so professionell aussieht, wie gekaufte. XD

- 1/3 Größe:
An Schuhen passen die in "Mini Super Dollfie" (MSD) Größe, die man in Online-Shops für Ball Jointed Dolls bekommt. Und natürlich die von Obitsu selber.
Kleidung ist schwer zu finden, wenn man nicht die von Obitsu oder Parabox kauft, weil die Körper-Form anders als bei den meisten Puppen dieser Größe ist. Bei den 60cm Körpern sind die Beine und Arme merklich länger als bei SD-großen Puppen, der 50cm Körper ist von der Größe her zwischen SD und MSD.

 


~ Wozu das ganze? ~

Custom Dolls haben als Zielgruppe erwachsene Käufer (die Packung sagt z.B. "Alter 15+") und keine Kinder.


Es gibt verschiedene Gründe, warum man sich eine Obitsu  kauft:
Viele haben einfach Freude am kreativen Prozess, die Puppe selber zu gestalten (ohne dabei fähig sein zu müssen, eine Puppe von Grund auf gestalten zu können). Man kann die Puppe genauso gestalten, wie man sie haben will.
Und viele lieben es, die Kleidung selber zu machen.
Ein weiterer Grund kann sein, das Custom Dolls oft sehr gut als Foto-Modell geeignet sind. Sie haben viele Gelenke und halten Positionen sehr gut (Obitsu haben z.B. Magnete in den Füßen und können Notfalls auf einer Metallplatte stehen).
Viele wollen auch einfach eine Puppe zum kuscheln haben (ja, auch als Erwachsene ^.^) oder sind Puppen-Sammler, die das Konzept interresant finden.

Was viele gerade an Obitsu (und ich denke auch an "Dollfie Dreams") anspricht, ist die Ähnlichkeit zu Action Figuren und Modell Kits.
Man hat halt nicht einfach nur eine "Baby-Puppe für kleine Kinder" sondern eine, die schön sein kann wie eine Puppe, beweglich wie eine Action-Figur und anpassbar wie ein Modell Kit. :)

 

~ Fotos (Größenvergleich) ~


~ Fotos (Obitsu 27cm) ~


~ Fotos (Obitsu 50cm) ~


~ Fotos (Obitsu 60cm) ~